top of page

Weiterer Angebotsrückgang im Q2 2023



Dier Angebotssituation im Gebiet Silbern ist auch im 2. Quartal 2023 rückläufig. Die ausgeschriebenen Flächen reduzierten sich im letzten Quartal um 13.5%, was einer Reduktion des Gesamtflächen-angebotes von knapp 2 700 m2 entspricht. Die neue Gesamtangebotsquote beträgt 3.1%.


Von diesem Rückgang profitierten alle Flächenkategorien. Das bereits tiefe Lagerflächenangebot reduzierte sich nochmals leicht um 40 m2, wobei die Angebotsquote weiterhin bei 0.6% liegt. Um 2 600 m2 sank das Angebot an Büro-/DL-/ Gewerbeflächen, womit die neue Quote bei tiefen 4.4% liegt.


Die seit längerem rückläufige Angebotsquoten sind erfreulich und zeigen, dass das Gebiet als attraktiv beurteilt wird und Flächen an diesem Standort gesucht sind. Auffällig ist dabei weiterhin die hohe Nachfrage nach Lagerflächen, welche im Gebiet kaum verfügbar sind.


Aktuell Angebotsübersicht:


  • Totalfläche 16 989 m2 / 3.1%

  • Lager: 1 010 m2 / 0.6%

  • Büro/DL/Gewerbe: 15 979 m2 / 4.4%


Die quartalsweis erhobene Angebotsbetrachtung (Analyse der auf den Online-Marktplattformen publizierten Flächenangebote) bilden eine Momentaufnahme ab. Diese ist nicht gleichbedeutend mit der Leerstandssituation und berücksichtigt auch laufende Gespräche oder Vertragsverhandlungen nicht.

Commentaires


bottom of page