Stabile Angebotsentwicklung im Q2 2022


Das Flächenangebot hat sich im Gebiet Silbern in Dietikon im 2. Quartal dieses Jahres kaum verändert. So ist zwar die Gesamtfläche von knapp 25 000m2 auf neu 23 100m2 gesunken, was die Angebotsquote um 0.3% auf neu 4.3% verringert. Doch lässt sich diese Reduktion primär auf die Vermietung einer einzelnen, grösseren Lagerflächen zurückführen.


Entsprechend ist auch das Lagerflächenangebot von 2.0% auf unter 1.0% gesunken und beträgt neu 0.9% oder rund 1 500m2. Demgegenüber ist das Büro-/DL-/Gewerbeflächenangebot leicht, um 0.1% auf neu 6.00%, gestiegen und entspricht aktuell einer Angebotsfläche von 21 570m2.


Die stabile bis leicht sinkende Entwicklung der Angebotssituation kann, auf dem Hintergrund der schwierigen Rahmenbedingungen, als sehr erfreulich beurteilt werden. Nach wie vor sehr stark nachgefragt werden überhohe Gewerbe- und Lager-/Logistik-Flächen, welche aktuell im Gebiet kaum verfügbar sind.


Aktuelle Angebotsübersicht:

  • Totalfläche: 23 098 m2 / 4.3%

  • Lager: 1 532 m2 / 0.9%

  • Büro/Gewerbe: 21 566 m2 / 6.0%


Die quartalsweise erhobene Angebotsbetrachtung (Analyse der auf den Online-Marktplattformen publizierten Angeboten) bildet eine Momentaufnahme ab. Diese ist nicht gleichbedeutend mit der Leerstandssituation und berücksichtigt auch laufende Gespräche oder Vertragsverhandlungen nicht.